Skis von Rossignol in den Regalen – in der WerkstattSkis von Rossignol in den Regalen – in der Werkstatt

Respect Program logo

programme One for One logo

EIN NEUES SPENDENPROGRAMM

WINTER 2022-2023

DAS PROGRAMM ONE FOR ONE

für jedes neu verkaufte Paar Skier spendet die Marke einen wiederaufbereiteten Ski an Wohltätigkeitsorganisationen.

 

Vom 29. November 2022 bis zum 30. April 2023 unterstützt Rossignol das Programm „One for One“, bei dem für jedes neue online auf rossignol.com verkaufte Paar Ski ein Paar wiederaufbereitete Skier an eine Wohltätigkeitsorganisation gespendet wird. 

 

Mit diesem Programm soll nicht nur der Lebenszyklus gebrauchter Rossignol-Alpinskis verlängert, sondern auch Wohltätigkeitsorganisationen unterstützt werden, die sich dafür einsetzen, benachteiligten Communitys die Ressourcen und den Zugang zu verschaffen, die sie brauchen, um die Freuden des Skisports zu genießen.

Skis von Rossignol in der Werkstatt vor WiederaufbereitungSkis von Rossignol in der Werkstatt vor Wiederaufbereitung

„die Bergwelt für neue Generationen“

 

„Wir freuen uns sehr, dieses neue Programm ankündigen zu dürfen, da es eindeutig an das breite Bestreben unserer Marke anknüpft, die Bergwelt für neue Generationen und neue demografische Gruppen von Skifahrern und Ridern zu öffnen, aber auch für ein besseres Management unserer Umwelt zu sorgen.“

 

 Gabriel Authier, Marketingleiter der Rossignol-Gruppe.

Skis von Rossignol in der Werkstatt vor WiederaufbereitungSkis von Rossignol in der Werkstatt vor Wiederaufbereitung

Jedes Jahr sammelt Rossignol Tausende von gebrauchten, aber noch verwendbaren Skiern in seinen Vertriebs- und Wartungszentren dank verschiedener regionaler Partnerschaften und seiner weltweiten After-Sales- und Wartungsprogramme.

 

Die Gelegenheit, den Lebenszyklus dieser Skier zu verlängern und gleichzeitig die Möglichkeiten und den Zugang zum Skifahren auszudehnen, steht im Einklang mit umfassenderen sozialen und ökologischen Ambitionen, die von der Rossignol-Gruppe mit ihrem RESPECT-ProgramRESPECT-progrmm.

 

umgesetzt werden.
Das Engagement der Marke, jeden Ski und jedes Bindungssystem aufzuarbeiten und auf seine Unversehrtheit zu zertifizieren, bevor die Skier wieder in den Verkauf gegeben werden, erfordert menschliche und finanzielle Investitionen, die im Skifertigungswerk in Sallanches (Frankreich) getätigt werden.

 

Jedes Paar wiederaufbereitete Skier wird mit vormontierten, leicht einstellbaren integrierten Bindungssystemen geliefert, die ebenfalls vor der Verwendung getestet und zertifiziert wurden.

_AUSWAHL AN ALPINSKIS FÜR HERREN

_AUSWAHL AN ALPINSKIS FÜR DAMEN

_AUSWAHL AN ALPINSKIS FÜR KINDER