Snowboards Herren Snowboard Rossignol Resurgence Wide

  • bvseo_sdk, p_sdk, 3.2.1
  • CLOUD, getAggregateRating, 129.79ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: HTTP status code of 404 was returned;
Bitte wählen Sie eine Option
Preis
€450,00
  • Standardlieferung 5-7 Tage
  • 30 Tage kostenlose Rückgabe
  • 2 Jahre Rossignol-Garantie
  • Kundendienst auf Deutsch
  • 100% sichere Zahlungen


  

SNOWBOARD


  

Möchtest du die Snowboards von Rossignol entdecken? Du weißt nicht, welche Größe die richtige für dich ist? Wir helfen dir gern weiter! Egal ob das Freeriden oder das Freestylen ganz dein Ding ist oder du einfach ein vielseitiges Snowboard suchst, Rossignol hat eine breit gefächerte Palette an Snowboards für alle deine Bedürfnisse entwickelt.



Wie wählt man die passende Größe für sein Board?


Normalerweise reicht ein Snowboard dem Rider bis zum Kinn, höchstens aber bis zur Nase, d. h. es ist je nach Können und Einsatzgebiet 10 bis 20 cm kürzer als der Fahrer selbst. Zum Freestylen solltest du ein Snowboard wählen, dass dir bis zur Schulter, höchstens aber bis zum Kinn reicht, und für das Freeriden sollte dir dein Brett bis zum Kinn, höchstens aber bis zur Nase reichen.  Am besten beziehst du dich auf die empfohlenen Gewichtstabellen, die von den Herstellern festgelegten Werte und die Praxis, um deine Auswahl weiter einzugrenzen.

- Gewicht: Je schwerer der Fahrer, desto länger (und manchmal breiter) muss das Snowboard sein, um dem erhöhten Druck standzuhalten.
- Können: Je erfahrener ein Rider ist, desto besser ist er dazu in der Lage, die Größe seines Boards an seine Disziplin oder seinen Fahrstil anzupassen. Ein kurzes Snowboard ist leichter zu handhaben, und ein langes Snowboard ist stabiler.
- Disziplin: Wähle für das Freestylen ein kürzeres Snowboard, das oft leichter, wendiger und leichter zu verformen ist und schneller auf Drehimpulse reagiert. Für das Freeriden eignet sich ein längeres Board, das meistens stabiler ist, höhere Geschwindigkeiten erzielt und sich besser im Powder fährt.

Die Sohlenlänge ist das äußere Maß eines Snowboardschuhs, das von der Außenseite der Ferse bis zu seinem vordersten Ende gemessen wird. Sie darf nicht mit MONOPOINT- / US- / UK- / oder EU-Größen verwechselt werden. Für die Sohlenlänge wird die Breite des Snowboards auf Höhe der Inserts berücksichtigt. Ausgegangen wird von einer Bindungseinstellung von +15 Grad für den Vorderfuß und von -9 Grad für den Hinterfuß. Wenn die Bindungseinstellung von diesen Winkelangaben abweicht, muss auch die Sohlenlänge neu berechnet werden. So kann sie z. B. bei größeren Winkeln 0,5 cm mehr und bei kleineren Winkeln 0,5 cm weniger betragen.


  

SNOWBOARD ALL MOUNTAIN


  

HERREN


  

SNOWBOARD Länge des Snowboards
(cm)
Empfohlenes Gewicht des Riders
(kgs)
Vorschlag für passende Boots
(cm)
ANGUS 154 50/75 29 MAX
158 55/80 29.5 MAX
162 60/90 29.5 MAX
ANGUS WIDE 159 60/90 > 29.5
163 65/95 > 29.5
166 65/95 > 29.5
ONE LF 153 55/75 29 MAX
156 60/80 29.5 MAX
159 65/90 29.5 MAX
ONE LF WIDE 157 60/80 > 29.5
161 65/90 > 29.5
165 65/95 > 29.5
TEMPLAR 153 50/70 29 MAX
155 55/75 29.5 MAX
158 60/80 29.5 MAX
TEMPLAR WIDE 156 60/85 > 29.5
159 65/90 > 29.5
162 65/90 > 29.5
CIRCUIT 145 40/60 29 MAX
150 45/65 29.5 MAX
155 50/75 29.5 MAX
160 55/80 29.5 MAX
165 60/90 29.5 MAX
CIRCUIT WIDE 156 50/75 > 29.5
161 55/80 > 29.5
166 60/90 > 29.5


  

WOHERREN


  

SNOWBOARD Länge des Snowboards
(cm)
Empfohlenes Gewicht des Riders
(kgs)
Vorschlag für passende Boots
(cm)
JUSTICE 145 40/60 29 MAX
149 45/65 29 MAX
153 45/70 29.5 MAX
FRENEMY 144 30/55 28 MAX
147 35/60 28 MAX
150 40/65 28.5 MAX
153 45/70 28.5 MAX
GALA 142 35/50 28 MAX
146 40/60 28 MAX
150 45/70 28.5 MAX
154 50/75 28.5 MAX


  

SNOWBOARD FREERIDE


  

HERREN


  

SNOWBOARD Länge des Snowboards
(cm)
Empfohlenes Gewicht des Riders
(kgs)
Vorschlag für passende Boots
(cm)
XV SPLIT 159 60/80 29.5 MAX
163 60/90 29.5 MAX
167 65/90 29.5 MAX
XV SPLIT WIDE 164 65/95 >29.5
XV 159 60/80 29.5 MAX
163 60/90 29.5 MAX
167 65/95 29.5 MAX
XV WIDE 164 65/95 >29.5
168 70/100 >29.5
174 70/100 >29.5
XV SASHIMI LG 152 50/75 32 MAX
156 55/80 >32
160 60/90 >32
XV SUSHI SPLIT LG 145 50/90 >32
XV SUSHI LF 144 50/75 >32
145 50/90 >32


  

WOHERREN


  

SNOWBOARD Länge des Snowboards
(cm)
Empfohlenes Gewicht des Riders
(kgs)
Vorschlag für passende Boots
(cm)
DIVA SPLIT 152 45/65 28.5 MAX
XV SASHIMI LG LIGHT 152 50/75 32 MAX
XV SUSHI LF LIGHT 144 50/75 >32


  

SNOWBOARD FREESTYLE


  

HERREN


  

SNOWBOARD Länge des Snowboards
(cm)
Empfohlenes Gewicht des Riders
(kgs)
Vorschlag für passende Boots
(cm)
BLACK OPS 155 60/90 29.5 MAX
BLACK OPS WIDE 158 60/90 >29.5
JIBSAW HD 155 60/90 29.5 MAX
157 60/90 29.5 MAX
JIBSAW HD WIDE 158 60/90 >29.5
162 70/100 >29.5
JIBSAW 150 50/75 29.5 MAX
153 50/80 29.5 MAX
155 55/85 29.5 MAX
157 60/90 29.5 MAX
159 60/90 29.5 MAX
JIBSAW WIDE 158 60/90 >29.5
162 70/100 >29.5
RETOX 147 50/80 29.5 MAX
150 55/90 29.5 MAX
153 55/90 29.5 MAX
156 60/95 29.5 MAX
TRICKSTICK AF 150 45/65 29.5 MAX
154 50/75 29.5 MAX
158 55/80 29.5 MAX
TRICKSTICK AF WIDE 154 50/75 >29.5
158 55/80 >29.5
162 60/90 >29.5
166 60/90 >29.5
SAWBLADE 145 40/60 29.5 MAX
150 40/65 29.5 MAX
155 50/75 29.5 MAX
SAWBLADE 155 55/85 >29.5
160 60/90 >29.5
DISTRICT 146 40/60 29 MAX
151 45/65 29.5 MAX
155 50/75 29.5 MAX
159 55/80 29.5 MAX
DISTRICT WIDE 156 50/75 >29.5
161 55/80 >29.5


  

WOHERREN


  

SNOWBOARD Länge des Snowboards
(cm)
Empfohlenes Gewicht des Riders
(kgs)
Vorschlag für passende Boots
(cm)
DIVA LF 140 30/50 28 MAX
144 30/55 28 MAX
148 40/60 28.5 MAX
152 45/65 28.5 MAX
MERAKI 140 30/55 28.5 MAX
145 30/60 28.5 MAX
150 40/60 28.5 MAX
MYTH 136 30/45 28 MAX
139 30/50 28 MAX
144 40/60 28.5 MAX
149 40/70 28.5 MAX
154 50/75 28.5 MAX


  

JUNIOR


  

SNOWBOARD Länge des Snowboards
(cm)
Empfohlenes Gewicht des Riders
(kgs)
Vorschlag für passende Boots
(cm)
JIBFLUENCE 130 30/45 28.5 MAX
135 30/50 28.5 MAX
140 30/55 28.5 MAX
145 30/60 28.5 MAX
150 40/60 28.5 MAX
ALIAS (JR) 130 25/45 27 MAX
135 30/50 28 MAX
140 35/55 28.5 MAX
145 40/60 29 MAX
SCAN SMALLS 80 10/20 22 MAX
90 15/25 23 MAX
SCAN 100 15/30 24 MAX
110 20/40 25 MAX
120 25/45 26 MAX
Das perfekte All-Mountain Freestyle Board für mittlere und fortgeschrittene Snowboarder. Das Resurgence verleiht auf jedem Untergrund und bei allen Bedingungen Selbstvertrauen. Ausbalancierter Flex mit Serrated Edges und...
Mehr erfahren
Level
Anfänger
Sehr sportlich
Größe 155 159 163
Taille (cm) 25.9cm 26cm 26.1cm
Standbreite min/max (cm) 52 bis 64cm 52 bis 64cm 52 bis 64cm
Inserts zurückversetzt (mm) 1.8cm 2cm 2cm
Radius (m) 7.5m 8.1m 8.5m

Bitte fülle das folgende Formular aus, damit wir deine Ausrüstung bestmöglich für dich vorbereiten können.
WICHTIG: Bindungen sind essentiell für deine Sicherheit. Überprüfe deine unten eingetragenen Angaben also unbedingt noch einmal ganz genau.

Details von Herren Snowboard Rossignol Resurgence Wide

Produkt

Mehr Informationnen
SKU REKWC12 000
Gewicht 3210g (163)

Profil

Mehr Informationnen
Form DIRECTIONAL
Taillierung Serrated Edges (5S) + Radcut (Relaxed)
Rocker Camber Amptek All Mountain
Flexrate Flex 5/10
Anzahl Inserts 6*2
Empfohlenes Gewicht (KG & LBS) 60 bis 90 Kg/130 bis 200 lbs

Materialien

Mehr Informationnen
Kern Wood CBF1

Sohle

Mehr Informationnen
Base Dichte 4400 versintert
Basisdetails 4141 (155w), 4260 (159w), 4357 (163w)

Hauptmerkmale

Mehr Informationnen
Maximale Schuhgrösse >29,5 cm
Das perfekte All-Mountain Freestyle Board für mittlere und fortgeschrittene Snowboarder. Das Resurgence verleiht auf jedem Untergrund und bei allen Bedingungen Selbstvertrauen. Ausbalancierter Flex mit Serrated Edges und Basalt/Kevlar®-Faserverstärkung sorgt für erstklassigen Grip und Stabilität und Kante-zu-Kante-Flow. Unser vielseitigstes AmpTek All-Mountain mit 50 % Rocker und 50 % Vorspannung ist genau die richtige Mischung aus Power, Pop und Flow, egal wohin der Schnee dich führt.

Balanced Edge Grip und Float
AmpTek All-Mountain Rocker für ausgewogenen Kantengrip, Stabilität, angemessene Nachgiebigkeit und Float

Selbstbewusste Kantenkontrolle
5S Serrated Edges verbessern den Grip an den Kanten für weiches, selbstbewusstes Carven

Ausgeglichene Manövrierfähigkeit und Grip
Durch die RadCut Turn-Technologie kannst du bei niedriger Geschwindigkeit ganz entspannt rangehen und dich bei höherem Tempo auf Kantengrip über die gesamte Länge verlassen

Stabilität und Kontrolle
Directional All-Mountain Flex bietet mehr Kontrolle und Stabilität für weiche Kurveneinleitung

All-Mountain-Vielseitigkeit
Mittlerer Flex für Stabilität und Leichtigkeit auf jedem Gelände

Nachhaltigkeit
100 % der Holzkerne unserer Rossignol-Snowboards stammen aus nachhaltig beforsteten Wäldern
  • bvseo_sdk, p_sdk, 3.2.1
  • CLOUD, getReviews, 6.64ms
  • REVIEWS, PRODUCT
  • bvseo-msg: HTTP status code of 404 was returned; HTTP status code of 404 was returned;

Warum Herren Snowboard Rossignol Resurgence Wide

AMPTEK ALL MOUNTAIN ROCKER

INTENSITY TECHNOLOGY: Der erste Rocker mit Vorspannung zwischen den Füßen wurde dreimal von der amerikanischen Presse ausgezeichnet. Er ist in drei Varianten erhältlich, um allen Fahrstilen zu entsprechen. Entscheide Dich für mit dem AmpTek ALL-MOUNTAIN für ein nervöseres Brett und freu Dich gleich über 60% Rocker und 40% Vorspannung: • Optimale Kontrolle, • gesteigerte Stabilität, • erhöhter Kantendruck, • weichere Rückmeldung, • besser steuerbar im Powder, • weiche Schaufeln, steife Taille.

ABS

Die verstärkte, mittige ABS-Wand nutzt unsere LCT-Technologie und liefert Performance, Grip und Vielseitigkeit.

WOOD CBF1

Ein vertikal laminierter Holzkern aus einer Holzart mit Basaltfasern und Kevlar in der Mitte sorgt für mehr Komfort und Kraft zwischen den Füßen und ermöglicht einen flüssigen Kantenwechsel.

FLEX 5

Die verschiedenen Flexniveaus reichen von sehr weich (1) bis sehr steif (9), damit Du die Einstellung wählen kannst, die am Besten zu Deinem Können und Fahrstil passt. Weichere Boards sind einfacher zu handeln, steifere Boards bieten mehr Kraft und Stabilität.

RADCUT

ECHTZEIT-RADIUS: Eine einzigartige Kombination aus positiven oder klassischen Taillierungen zwischen den Füßen und verschiedenen negativen Tailierungen am Ende der Inserts, um sich bei Schneekontakt des Boards bei schneller Fahrt in Echtzeit umzustellen und die Kurve sofort zu optimieren. Den RadCut gibt es in verschiedenen Versionen, alle passend zum entsprechenden Board: Kurze Taillierungen für schnellere Turns, längere Taillierungen für sanftere Kurven.

GLASS FIBER

In verschiedenen Formen und Gewichten erhältlich, bietet Glasfaser eine individuelle Flex-Einstellung und Torsionssteifigkeit, die die mechanischen Eigenschaften des Kerns stabilisieren.

SERRATED EDGES 5S

Zweifellos die effektivste Technologie in unserem Sport seit dem Spoiler auf der Bindung: Gezackte Kanten über die gesamte tragende Länge maximieren den Kantendruck und verbessern signifikant die Kontrolle und Stabilität auch bei schwierigen Bedingungen. Bei Rossignol Snowboards in vier verschiedenen Versionen erhältlich.

DIRECTIONAL ALL MOUNTAIN

DIRECTIONELL ALL-MOUNTAIN • Richtungs-Flex • steifer unter dem hinteren Fuß für bessere Kontrolle • steiferer Skate für größere Stabilität und mehr Lebendigkeit • weicher unter dem vorderen Fuß für leichtere Schwünge

Magazine test results

TOP OF THE POP - SNOWSURF “TOP OF THE POP ” SNOWSURF
Herren Snowboard Rossignol Resurgence Wide
Farbe:000