Rossignol airbag ski In&motion



 

OPTIMALER SCHUTZ

Der offizielle von der International Ski Federation (FIS) zugelassene Rossignol PROTECTIVE GEAR IN & MOTION AIRBAG verfügt über einen zertifizierten Rückenschutz, der unter einem Skianzug getragen werden kann. Er analysiert die Bewegungen des Skifahrers in Echtzeit und kann so einen kritischen Sturz frühzeitig erkennen.

Der Airbag wird dann in weniger als einer Zehntelsekunde, noch vor dem Aufprall auf den Boden, aufgeblasen und schützt die empfindlichsten Bereiche des Körpers: zum Beispiel den Rücken, den Brustkorb, die Wirbelsäule und die Hüften. Er absorbiert das vierfache an Kraft im Vergleich zu einem traditionellen Rückenschutz.




 

Rossignol airbag ski In&motion


ERKENNEN SCHÜTZEN ANALYSIEREN
In der Frequenz von 1000 Analysen pro Sekunde misst das IN & MOTION-System die Bewegungen des Skifahrers in Echtzeit, um einen Verlust des Gleichgewichts festzustellen. Noch vor dem Aufprall wird der Airbag in weniger als 100 Millisekunden aufgeblasen. Gesammelte Daten werden zu IN & MOTION geschickt und das System so kontinuierlich optimiert.

 

Rossignol airbag ski In&motion

loading